Lörrach. Bereits zum dritten Mal in Folge sicherte sich die Volksbank Dreiländereck den ersten Platz beim Lörracher Kundenspiegel. Unter den sieben getesteten Banken ging die Volksbank Dreiländereck wieder als Branchensieger hervor.

Nochmals verbessert

Die MF Consulting aus Hengersberg führte dazu unlängst in der Lörracher Innenstadt eine Befragung durch. Im Ergebnis konnte sich die Volksbank gegenüber der Umfrage von vor drei Jahren in allen Umfragekriterien noch weiter verbessern. So stieg zum Beispiel der durchschnittliche Zufriedenheitsgrad von 90,7 auf 91,7 Prozent. Auch in den Einzelbewertungen zu Freundlichkeit (95,6 Prozent), Beratungsqualität (93,9 Prozent) und Preis-/Leistungsverhältnis (85,7 Prozent) erreichte die Volksbank jeweils den ersten Platz.

„Diese Spitzenwerte sind das Ergebnis einer jahrelangen soliden Geschäftspolitik“, so Günther Heck, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Dreiländereck. Auch Vorstandsmitglied Ulf Bleckmann zeigt sich erfreut. „Wir setzen seit Jahren auf qualifizierte und faire Beratung für unsere Kunden vor Ort und ernten jetzt die Früchte“, so Bleckmann.

„Ergebnis einer soliden Geschäftspolitik“

Nach der Auszeichnung von Focus Money als „beste Bank vor Ort“ im Herbst 2014 ist der erneute erste Platz im Kundenspiegel für das gesamte Volksbank-Team eine weitere Bestätigung für eine erfolgreiche Kundenbeziehung, heißt es in einer Pressemitteilung.