Lörrach Benefizkonzert für Burundikids

Die Oberbadische

Lörrach. Der Freundeskreis Montessori Kinderhaus Lörrach und das Team vom Kinderhaus haben am Samstag das mittlerweile dritte Benefizkonzert für „Burundikids“ veranstaltet. Und es war wieder ein voller Erfolg.

„Die Band ’La Tête’ aus Freiburg mit der aus Lörrach stammenden Sängerin Rahel Rudigier boten einen vielseitigen Abend und begeisterten das Publikum“, schreiben die Veranstalter. Insgesamt konnten Spenden in Höhe von rund 2500 Euro für den Patenkindergarten in Bujumbura gesammelt werden.

Als Kooperationspartner und langjähriger Förderer der Einrichtung stellte die Schöpflin Stiftung den Werkraum für die Veranstaltung zur Verfügung.

Das Montessori Kinderhaus Lörrach pflegt seit 2008 eine Patenschaft zum Kindergarten „Centre Duhinduke“ (Bedeutung: Wir nehmen unser Leben in die Hand“) im Armenviertel von Bujumbura, der Hauptstadt von Burundi. Ausgangspunkt dieser Patenschaft war ein Projekt des Kinderhauses, das bei Kindern, die in einer Wohlstandsgesellschaft groß werden, Offenheit und Interesse für Menschen aus einem völlig anderen Kulturkreis wecken wollte.

Umfrage

Ölförderung in Russland

Die Europäische Union plant ein Erdöl-Embargo gegen Russland. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading