Lörrach Bestnote für Pizza à la Feuerwehr

Die Oberbadische, 24.07.2017 02:31 Uhr

Lörrach-Haagen (pad). Heiß her ging’s am Samstagabend beim Sommerfest der Feuerwehr in Haagen. Pizzabäcker und Grillmeister kamen ganz schön ins Schwitzen bei der Verköstigung vieler Gäste mit köstlichen Speisen. Doch es hat alles wie am Schnürchen geklappt. Schließlich waren auf allen Positionen versierte Floriansjünger im Kücheneinsatz. Das Gerätehaus an der Manzentalstraße glich für Stunden einer Festwirtschaft.

Die Einsatzfahrzeuge schmückten das weite Rund des Vorplatzes und fanden die Aufmerksamkeit des Publikums. Feuerwehrmänner erklärten das technische Gerät und wurden von Jung und Alt mit Fragen überhäuft.

„So soll es sein“, freute sich der stellvertretende Abteilungskommandant Fabian Puchtler. Er leitete das Fest und hatte zahlreiche Mitstreiter, unter ihnen Ortsvorsteher und Ehrenkommandant Horst Simon. Die Abteilung zählt derzeit 37 Aktive, darunter vier Frauen.

Bei schönem, meist regenfreien Sommerwetter war der Durst groß und die frisch zubereiteten Speisen mundeten vorzüglich. Absoluter „Renner“ waren die Pizzen à la Feuerwehr, die quasi am laufenden Band die Theke verließen.

Obendrein gefragt waren die Angebote der Sektbar sowie die Kaffee- und Kuchenbar, um die sich die Jugendfeuerwehr unter Leitung von Mike Radtke kümmerte.

Für musikalische Umrahmung sorgte die Band „Good Old Guys“, die von Ortschaftsrat Alfred Kirchner in enger Verbundenheit mit der Feuerwehr „angeheuert“ wurde. Ehrengäste waren Kreis-, Stadt- und Ortschaftsräte, eine Delegation aus der Haagener Partnergemeinde Village-Neuf im Elsass, ein Team der Feuerwehr Wittlingen mit Gruppenführer Knut Nabbefeld und der Lörracher Stadtkommandant Christian Heske.

Bei einer Schauübung mit Menschenrettung zeigte sich die Jugendfeuerwehr gut in Form. Jeder Handgriff am „Brandherd Rathaus“ saß. Der Nachwuchs der Floriansjünger bekam viel Applaus für die überzeugende Präsentation.

Die Jugendlichen treffen sich jeden Mittwoch um 18.30 Uhr zu Übungen und Schulungen im Gerätehaus an der Manzentalstraße.