Lörrach Betrunkener randaliert und tritt Tür ein

Foto: Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Ein betrunkener Mann randalierte am späten Mittwochabend in der Gretherstraße und leistete Widerstand gegenüber Polizeibeamten. Der 33-Jährige trat kurz nach 22 Uhr die Tür zu einer Wohngemeinschaft ein und verängstigte die Bewohner. Die herbeigerufene Polizei traf den Unruhestifter in einem Bett liegend an und forderte ihn zum Aufstehen auf. Der stark alkoholisierte 33-Jährige kam der Aufforderung nach und verzog sich nach Erteilung eines Platzverweises.

Kaum war die Polizei weg, kehrte der Randalierer zurück und wollte erneut in das Haus. Die Polizei rückte ein zweites Mal an und nahm den Störenfried in Gewahrsam. Dieser wehrte sich gegen die Durchsuchung und leistete erheblichen Widerstand. Mehrere Beamte konnten den Betrunkenen letztlich aber überwältigen. Gegen ihn läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und anderer Delikte.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading