Lörrach-Brombach - Die nächste Veranstaltung in der Bibliothek Brombach in der Reihe „Buch und Kaffee“ findet am kommenden Mittwoch, 6.Februar statt.

Interessante Neuanschaffungen werden vorgestellt, darunter die beiden Bände „1913 – Der Sommer des Jahrhunderts” und „1913 – Was ich noch erzählen wollte“ von Florian Illies.

Des weiteren beschreiben Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch in ihrem Buch „Die bessere Hälfte“ die Situation der Menschen in der zweiten (besseren) Lebenshälfte.

Spannend liest sich das Buch „Stella“ von Takis Würger, in welchem das Leben der jungen Jüdin Stella Goldschlag während des Dritten Reiches auf eindrucksvolle Weise nachgezeichnet wird.

Die Veranstaltung, zu der alle interessierten Leser eingeladen sind, beginnt um 9.30 Uhr.