Lörrach Corona-Schnelltests: Sicherheit geht vor

Durch regelmäßige Testungen können unbekannte, asymptomatische Infektionen erkannt werden und somit Infektionsketten unterbrochen werden. Foto: Die Oberbadische

Lörrach - Freiwillige und kostenlose Corona-Schnelltests bietet die Stadt ihren 750 Mitarbeitern ab Montag, 29. März, an. Mit dem Angebot möchte die Verwaltung laut einer Mitteilung einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten. Durch regelmäßige Testungen können unbekannte, asymptomatische Infektionen erkannt werden und somit Infektionsketten unterbrochen werden.

Von montags bis mittwochs haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Die Testung wird in den Räumen der Städtischen Musikschule durchgeführt, in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Das Betriebsarztzentrum hat hierfür drei Mitarbeiter geschult, die zukünftig die Tests durchführen werden.

Die Mittel für die eingesetzten Schnelltests und die entsprechende Schutzkleidung stellt das Land, die Personalkosten liegen bei der Stadt Lörrach.

Oberbürgermeister Jörg Lutz erklärt dazu: „Die Sicherheit unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Wir haben sehr früh unseren Mitarbeitern die Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice angeboten. Im Rathaus haben wir in den Büros durch eine reduzierte Belegung und Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko minimiert.

Es gibt aber zahlreiche Mitarbeiter, die ihre Dienstleistung im direkten Kontakt mit den Bürgern erbringen. Das betrifft vorrangig den Gemeindevollzugsdienst sowie die Teams des Fachbereichs Bürgerdienste. Daher ist es uns ein Anliegen, den Mitarbeitern die freiwilligen Schnelltests anzubieten, damit sie sich und ihre Familien vor einer möglichen Ansteckung und weiteren Verbreitung des Coronavirus schützen können.“

Bei entsprechender Nachfrage ist eine Erweiterung der Testzeiten geplant, heißt es in der städtischen Pressemitteilung.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading