Lörrach Den Beruf geliebt und gelebt

Wolfgang Baumann Foto: zVg

Lörrach - Wolfgang Baumann, langjähriger Lehrer am Hebel-Gymnasium, ist am 16. Mai verstorben. In einem Nachruf erinnern seine Kollegen an den Verstorbenen.

„Wolfgang Baumann war 36 Jahre Kollege am Hebel-Gymnasium, bevor er vor zwei Jahren mit vielen Zukunftsplänen in den Ruhestand ging. In seiner Abschiedsrede betonte er, dass ihn alles, was er erlebt hatte, mit Glück erfüllt habe. Diese innere Zufriedenheit hat er ausgestrahlt und auf diese Weise die ganze Schulgemeinschaft damit berührt.

Seinen Beruf als Lehrer hat Wolfgang Baumann geliebt und mit großem Einsatz gelebt. Sein Engagement in den Fächern Biologie und Sport war überall spürbar.

Auch im außerunterrichtlichen Bereich füllte er seine Fachinhalte mit Leben: Als überzeugter Biologe legte er mit Schülerinnen und Schülern ein erstes Biotop auf dem Schulgelände an, das dann dem Bau des TonArt-Gebäudes weichen musste. Dank der ihm eigenen Hartnäckigkeit in Bereichen, die ihm wichtig waren, entstand unter seiner Anleitung ein zweites Biotop, das nun von Schülern und Fachlehrkräften gepflegt wird.

Seine Überzeugung von der wichtigen Rolle des Sports im Leben unserer Schüler fand zuletzt Ausdruck in seinen engagierten Ausführungen anlässlich der Einweihung unserer Workout-Zone, zu deren Entstehen er gemeinsam mit der SMV maßgeblich beigetragen hat.

Sein langjähriges Engagement in Klassenleitungsteams – zuletzt zunehmend in Unterstufenklassen – zeugte von einer verantwortungsvollen Umsetzung seiner pädagogischen Ideen und Überzeugungen.

Auf diesem Weg hat Wolfgang Baumann auch seine langjährige und wiederholte Expertise in Schullandheimaufenthalten in dem ihm so vertrauten Urberg auf unvergessliche Weise mit uns Kolleginnen und Kollegen geteilt.

Das Hebel-Gymnasium verliert mit Wolfgang Baumann einen wertvollen Kollegen und Menschen, dessen freundliches und aufgeschlossenes Wesen uns sehr fehlen wird.“

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    5

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading