Lörrach Die Orgel in all ihren Klangfarben

Andreas Mölder Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Die Orgelnacht in St. Bonifatius gehört zur festen „ConBoni“-Tradition. In diesem Jahr findet die dritte Auflage im Anschluss an das Patrozinium am kommenden Samstag, 9. Juni, statt. Das Patrozinium wird um 18 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert, die Orgelnacht beginnt um 19.30 Uhr.

Die Organisten Cornelius Holdermann, Matthias Kreutz, Andreas Mölder, Heinzpeter Schmitz sowie Birgit und Willi Tittel haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das die Orgel in all ihren Klangfarben erlebbar machen wird. Ergänzt wird das Programm von der Geigerin Caroline Läufer (mit Matthias Kreutz) und dem Saxofonisten Ralf Geissler (mit Heinzpeter Schmitz), die zusätzliche Klangfarben in den Abend bringen werden.

Alle 40 Minuten steigt ein anderer Organist auf die Orgelbank. Für eine Stärkung zwischendurch und als Gelegenheit zum Austausch sorgt das Gemeindeteam mit einem Umtrunk vor der Kirche. Der Spendenerlös kommt der Musikschule Lörrach zugute.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading