Lörrach Ein neuer Lebensabschnitt

Mit einer Einführungswoche sind bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden zwölf angehende Banker erwartungsfroh in den Beruf gestartet. Neben der Ausbildungsleiterin Sina Ebner und dem Personalentwicklungsreferenten Kevin Keller freuen sich die jungen Berufsstarter (vorne v. l.) Chiara Pomilla, Güvercin Ongun, Jan Müller, Selin Berisha, Simon Glocker, Phuong Anh Le Thanh, Isabelle Vasile, Selina Fleischer und Sophie Diesendorf, (dahinter v. l.) Melisa Celik, Benedikt Johnen und Adriana Ragazzo. Foto: Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Lörrach. Mit dem Berufsstart beginnt ein neuer Lebensabschnitt und die Ausbildung weicht dem bisherigen Schulalltag. So starteten auch in diesem Jahr zum ersten September zwölf junge Menschen bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, die ab sofort als Bankkaufleute und Finanzassistenten ausgebildet werden. Zudem begann für einen von ihnen das Duale Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzdienstleistungen. Der Student wird an der Lörracher DHBW mit dem Bachelor of Arts abschließen.

Mit einem vielseitigen, achttägigen Programm wurden die neuen Auszubildenden laut einer Mitteilung auf die Aufgaben der kommenden Monate vorbereitet. Gemeinsam mit den Ausbildern Sina Ebner und Kevin Keller erarbeiteten die angehenden Banker die wichtigsten Grundlagen für die tägliche Arbeit in einem Kreditinstitut. Gefördert wurde dabei der Teamgeist, der bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden großgeschrieben wird, durch intensive Gruppenarbeiten und spannende, berufsnahe Übungen.

Mit dem eintägigen Ausflug in die Landeshauptstadt fanden die Einführungstage einen erlebnisreichen Abschluss. Hier lernten die neuen Auszubildenden unter anderem bei einem Rundgang durch die Stuttgarter Sparkassenakademie die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten kennen.

Übrigens hat das Bewerberverfahren für das kommende Jahr bereits begonnen, denn auch für 2022 sucht die Sparkasse wieder begeisterungsfähige Auszubildende. Interessenten können sich an Sina Ebner (Tel. 07621/411 75 57) und Kevin Keller (Tel. 07621/411 76 56) wenden oder sich über die Homepage (www.sparkasse- loerrach.de) bewerben. Dort finden sich auch weitere Details und Einblicke zu den angebotenen Ausbildungsberufen.

  • Bewertung
    1

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading