Lörrach Ein Ständchen für den SAK Lörrach

Die Orchesterteenies der Stadtmusik Lörrach unter der Leitung von Ellen Winzer treten im Alten Wasserwerk auf. Foto: zVg

Lörrach - Bei einer Sonntags-Matinee am 14. Juli ab 14 Uhr geben die Orchesterteenies der Stadtmusik Lörrach unter der Leitung von Ellen Winzer und die Bigband der Städtischen Musikschule Lörrach unter der Leitung von Oskar Szutenberg ihr Können auf der Außenbühne des Alten Wasserwerks zum Besten. SAK – drei Buchstaben, die in der Region seit 50 Jahren für ein vielfältiges, soziales und kulturelles Engagement stehen. Im Jubiläumsjahr feiert der SAK zusammen mit Jung und Alt, mit Gästen, Förderern und Kostenträgern, um seinen Unterstützern zu danken. Waren im Mai Chöre der Region zu Gast, liegt der Fokus am Sonntag auf den Orchestern. Waren die Chöre eher für die Zielgruppe der Erwachsenen und Älteren, setzt der SAK diesmal auf den Nachwuchs. Ziel ist es, das klassische SAK-Portfolio um das regionale zu erweitern. Letztlich geht es darum, die Vielfalt kultureller Musikangebote an dem dafür geeigneten Ort abzubilden. Tradition und Subkultur ebenen den Weg hin zu einer generationenübergreifenden Musikkultur im SAK.

Bei den Orchesterteenies (ab 14.15 Uhr) spielen die etwas fortgeschrittenen Jungmusikerinnen und –musiker der Stadtmusik. Seit 2014 werden die Teenies von Ellen Winzer geleitet, die das Orchester bereits 2010 bis 2012 dirigiert hat. Das Repertoire ist breit gefächert. Originalkompositionen für Blasorchester gehören ebenso dazu wie zahlreiche Arrangements von Unterhaltungsmusik aus Film, Musical, Jazz, Rock und Pop, wie sie vor allem junge Blasmusikerinnen und -musiker gerne spielen.

Ab 15.45 Uhr folgt die Bigband der städtischen Musikschule. Die 16-köpfige Formation widmet sich ebenfalls der Nachwuchsförderung und präsentiert im Anschluss unter der Leitung von Oskar Szutenberg ein breit gefächertes Programm aus diversen Jazzklassikern wie dem „Basin Street Blues“, Rock n‘ Roll Songs wie „Louie Louie“ von den Kingsmen und bekannte Filmmelodien aus Blues Brothers, James Bond und Mission Impossible.   Der Eintritt ist frei. Für Verpflegung ist ausreichend gesorgt

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading