Lörrach Ein Treff der Generationen

SB-Import-Eidos
Natalie Eiers, Leiterin des Festgestaltungskreises                                                                                                                                                                       Foto: Isabella Risorgi

Bildung: Herbstfest an der Freien Waldorfschule Lörrach am 16. Oktober

Das Herbstfest der Freien Waldorfschule Lörrach findet am Sonntag, 16. Oktober, 11 bis 17 Uhr, statt. Das Schulgelände wird sich in einen Bazar mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten für Groß und Klein verwandeln.

Lörrach. Nach der Eröffnung durch den „Festgestaltungskreis“, dem Orga-Team, dürfen sich die Gäste auf ein reichhaltiges kulinarisches Angebot und auf verschiedene Verkaufsstände von Kunsthandwerkern freuen. Für die jüngeren Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Spiel- und Bewegungsprogramm, zahlreiche Mitmachangebote – vom Basteln mit Naturmaterialien und Schmieden bis zum Upcyceln aus alten Verpackungen. Eine „Märchenstunde“ sowie das Puppenspiel „Der bunte Hund“ von der Puppenbühne „Zum Blauen Haus“ runden das Programm ab.

Die ehrenamtliche Organisatorin des Herbstfests, Natalie Eiers, freut sich, dass endlich wieder ein solches Fest angeboten werden darf: „Das gemeinsame Feiern von Schülern, Lehrern und Eltern macht ja erst eine Waldorfschule aus!“ Nach zwei Jahren coronabedingter Auszeit dürfe man die Schule wieder als einen „Ort der Begegnung“ erleben, „wo sich verschiedene Generationen treffen, um gemeinsam einen tollen Tag zu verbringen.“

Auf die Frage, was sie antreibe, mit so viel Engagement dabei zu sein und mit der Elternschaft ein so großes Fest auf die Beine zu stellen, antwortet Eiers: „Ich bringe mich als Elternteil in die Schule meiner Kinder ein, weil ich ihnen zeigen möchte, wie wichtig es ist, auch ehrenamtlich Dinge in der Freizeit zu tun und was man dadurch gemeinsam alles schaffen kann. Und außerdem mache es einfach Spaß, in netter Runde etwas wachsen zu sehen.“

So entstehen in den Klassenzimmern etwa die Kerzen- und Seifenküche, eine Edelsteinstube, ein Kinderkaufhaus oder auch Räume des Rückzugs wie das Geschichtenzimmer. In einem Bereich werden Werke und Arbeiten von Schülern aus unterschiedlichen Klassenstufen ausgestellt, um einen Eindruck von Waldorfpädagogik zu vermitteln. Außerdem bietet ein Informationsstand Gelegenheit für Fragen und Austausch.   Das Herbstfest wird von der Elternschaft der Schule organisiert. Weitere Infos unter www.fwsloe.de

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading