Lörrach Essen auf eingeschaltetem Herd vergessen

Die Feuerwehr rückte mit vier Wägen und 24 Mann an. (Symbolbild) Foto: zVg

Lörrach - Ein Anwohner in der Wölblinstraße hat am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr einen piepsenden Rauchmelder aus der Nachbarswohnung gehört. Er informierte die Feuerwehr und die Polizei.

Essen auf dem Herd vergessen

Tatsächlich stellte die Feuerwehr in der Wohnung eine Rauchentwicklung fest. Offensichtlich war das Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen worden. Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht im Haus.

Die Feuerwehr Lörrach war mit vier Fahrzeugen und 24 Mann im Einsatz. Ein Sachschaden entstand nicht.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auf gepackten Koffern

Deutschland hat die weltweite Covid-19-Reisewarnung seit dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Damit kann der Sommerurlaub doch noch im Ausland stattfinden. Wo werden Sie Ihre Sommerferien verbringen?

Ergebnis anzeigen
loading