Lörrach Essen auf eingeschaltetem Herd vergessen

Die Feuerwehr rückte mit vier Wägen und 24 Mann an. (Symbolbild) Foto: zVg

Lörrach - Ein Anwohner in der Wölblinstraße hat am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr einen piepsenden Rauchmelder aus der Nachbarswohnung gehört. Er informierte die Feuerwehr und die Polizei.

Essen auf dem Herd vergessen

Tatsächlich stellte die Feuerwehr in der Wohnung eine Rauchentwicklung fest. Offensichtlich war das Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen worden. Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht im Haus.

Die Feuerwehr Lörrach war mit vier Fahrzeugen und 24 Mann im Einsatz. Ein Sachschaden entstand nicht.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

E-Auto

Bosch-Chef Volkmar Denner warnt davor, sich bei der Klimadebatte auf die Elektromobilität festzulegen. Er benutze ein Fahrzeug mit hocheffizientem Diesel-Motor und sehr viel geringerem CO2-Ausstoß. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading