Das Autonome Frauenhaus Lörrach wird 33 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet das Autonome Frauenhaus Lörrach zusammen mit dem SAK Altes Wasserwerk am Samstag, 13. Oktober, ein Konzert mit den Rapperinnen Sookee aus Berlin und La Nefera aus Basel. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass bereits ab 20.30 Uhr.

Sookee hat sich in den vergangenen Jahren als queer-feministische Rapperin einen großen Namen gemacht.

Fotostrecke 2 Fotos

La Nefera aus Basel steht zuvor als Support auf der Bühne. Sie rappt unter anderem zu sozialer Gerechtigkeit und Selbstzweifeln.

Weitere Informationen: Karten sind für 15 Euro an der Abendkasse sowie im Vorverkauf für zwölf Euro bei Indiepunk Records Lörrach und für 14.40 Euro unter www.reservix.de sowie den Geschäftsstellen unserer Zeitung in Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein erhältlich.