Lörrach Für ethisches Wirtschaften

Die Oberbadische
Die Regionalgruppe Lörrach der Gemeinwohl- Ökonomie freut sich auf das Fest. Foto: zVg

Lörrach - Die Regionalgruppe Lörrach der Gemeinwohl-Ökonomie feiert am Dienstag, 6. Oktober, das zehnjährige Bestehen der Bewegung und lädt zum Info- und Kinoabend ins Nellie Nashorn ein. Die Gemeinwohl-Ökonomie hat sich laut einer Ankündigung seit dem Gründungsevent vor zehn Jahren in Wien zu einem alternativen Wirtschaftsmodell und zu einer agilen Bewegung engagierter Menschen entwickelt.

Zahlreiche Unternehmen, aber auch Städte, Regionen und Einzelpersonen haben die Gemeinwohl-Bilanz erstellt und nutzen sie als Kompass für ethisches Wirtschaften. So auch die Nellie Nashorn gGmbH, die 2019 als das erste sozio-kulturelle Zentrum Deutschlands ihre Gemeinwohl-Bilanz attestieren ließ.

Um die zehn Jahre zu feiern, haben 180 Regionalgruppen Veranstaltungen auf die Beine gestellt. In Deutschland finden die Feierlichkeiten in über 20 Kinos mit dem Film „Hinter dem Deich wird alles gut“ live statt. Eingeladen sind alle Mitbürger, Unternehmer, Aktive und Neugierige. Die Regionalgruppe feiert im Nellie Nashorn und Free Cinema. Einlass ist um 17.30 Uhr, Filmbeginn um 18 Uhr. Anschließend gibt es eine Live-Übertragung aus dem Hamburger Abaton-Kino mit Diskussion mit Protagonisten des Films und einen Austausch in der Kultur-Kneipe.

Um Spenden wird gebeten, Anmeldung per E-Mail an tickets@nellie-nashorn.de.

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading