Lörrach Fußgängerin missachtet Rotlicht und wird umgefahren

Die 27-Jährige ging bei Rot über die Ampel. (Symbolbild dpa) Foto: dpa

Lörrach - Eine Fußgängerin ist am Montagabend in Lörrach von einem Auto umgefahren und verletzt worden. Die 27-jährige Frau überquerte kurz nach 19 Uhr die Wiesentalstraße, obwohl die Fußgängerampel auf Rot stand.

Ein von der Clara-Immerwahr-Straße kommender Autofahrer erkannte die Fußgängerin zu spät und stieß mit ihr zusammen. Die Frau wurde umgestoßen und stürzte auf die Fahrbahn.

Die 27-Jährige erlitt nur leichtere Verletzungen, wurde aber trotzdem vom Rettungsdienst zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading