Lörrach Gestricktes, Gehäkeltes, Gefilztes

Der Brombacher Weihnachtsmarkt lädt wieder zum Schlendern und Stöbern ein. Archivfoto: Peter Ade Foto: Die Oberbadische

Lörrach-Brombach. Am dritten Adventswochenende ist es wieder soweit: Der Brombacher Weihnachtsmarkt sorgt im Schlosspark und der Ringstraße für vorweihnachtliche Stimmung. Rund 25 Anbieter werden an den Ständen ihre meist selbstgemachten Produkte anbieten.

Die Eröffnung findet am Samstag, 14. Dezember, um 14 Uhr durch Ortsvorsteherin Silke Herzog und die zweite Vorsitzende des Gewerbevereins „aktives Brombach“ Angelika Lay, statt. Begleitet wird diese durch eine Abordnung des Musikvereins und von Grundschülern der Hellbergschule.

Das Angebot auf dem Markt ist vielfältig und reicht von Gestricktem, Gehäkeltem und Gefilztem über Schmuck und Ledertaschen bis hin zu Spielzeug aus Holz. Auch selbstgefertigte Besonderheiten hat der Markt zu bieten wie Liköre, Öle, Pesto und Marmeladen.

Für das leibliche Wohl sorgen Klassiker wie Waffeln, Wurst, Raclette und Kürbissuppe. Verschiedene heiße und kalte Getränken runden das Angebot ab.

Ein besonderes Programm ist auch geplant: Am Samstagabend lädt der Veranstalter „aktives Brombach“ ab 19 Uhr zum Winterabend im Zelt mit der Band ,,Mindset“ aus Hauingen ein.

Die Bibliothek veranstaltet eine Kaffeestube und einen Bücherflohmarkt. Am Sonntag gibt es um 15 Uhr Weihnachtsmusizieren mit der Band „4+1“. Für die Kleinsten kommt an beiden Tagen um 16 Uhr der Nikolaus, jeweils um 14.30 und 16.30 Uhr läuft im Rathaussaal zudem ein Kinderweihnachtsfilm, und es kann Kinderkarussell gefahren und mit Holz gebastelt werden. Der Musikverein Brombach veranstaltet außerdem eine Tombola.   Öffnungszeiten: Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading