Lörrach Gestürzte Radlerin gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Die Oberbadische

Lörrach - Ein Autofahrer war am Freitag, 18. Juni, gegen 12 Uhr auf der Zeppelinstraße Richtung Stetten unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Hermann-Albrecht-Straße wurde er laut Polizeibericht vom Donnerstag von einem kleinen, silberfarbenen Pkw mit Schweizer Kennzeichen überholt. Eine entgegenkommende Radfahrerin musste wohl in eine Baumrabatte ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden, dabei soll sie gestürzt sein.

Die Fahrerin des silbernen Pkw beschleunigte und fuhr weiter. Der Autofahrer folgte ihr bis zu einer Ampel, wo sie verkehrsbedingt anhalten musste. Der Zeuge sprach die Fahrerin auf ihr Fehlverhalten an, was diese wenig interessierte – bei Grün fuhr sie Richtung Zoll davon.

Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621/176-0, sucht nun die Radfahrerin, die ausweichen musste, sowie weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Die Welle der Solidarität ist groß. Experten sehen den Klimawandel als Ursache. Wird Deutschland in den kommenden Jahren mit katastrophalen Wetterereignissen wie in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter zu kämpfen haben?

Ergebnis anzeigen
loading