Lörrach Gold, Silber und Verabschiedung

Die Oberbadische, 04.05.2017 14:50 Uhr

Lörrach-Hauingen (pad). In den Ruhestand verabschiedet wurde Oberbrandmeister Friedrich Zeiher im Rahmen der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in der Festhalle Hauingen (wir berichteten bereits ausführlich). 43 Jahre diente Zeiher der Feuerwehr, davon 33 Jahre als Hauptamtlicher und die letzten 20 Jahre als stellvertretender Leiter der Hauptwache an der Weiler Straße.

Oberbürgermeister Jörg Lutz, Stadtbrandmeister Christian Heske und der stellvertretende Kommandant Stephan Schepperle würdigten Friedrich Zeihers Verdienste. Sie erinnerten daran, dass er seine Feuerwehrkarriere mit 16 Jahren in der Jugendfeuerwehr Brombach „startete“.

Wahlen, Feuerwehrausschuss:

Andreas Rogler (Abteilung Lörrach), Daniel Böhringer (Abteilung Hauingen)

Beförderungen

Michael Kaatz (Brandmeister), Benjamin Herbster (Oberlöschmeister)

Verabschiedungen

Friedrich Zeiher, Angelika Krüger, Markus Künstle (jetzt Altersmannschaft)

Ehrungen

Lugino Battaglia, Andreas Jurth, Heinz Keser, Thomas Ophoven, Uwe Zöllner (Feuerwehrehrenzeichen und Urkunde des Landes Baden-Württemberg für 25 Jahre Feuerwehrdienst);

Thomas Meier (Feuerwehrehrenzeichen und Urkunde des Landes Baden-Württemberg für 40 Jahre Feuerwehrdienst);

Dominik Bürgin (Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehren Baden-Württemberg für Verdienste in der Jugendarbeit)