Lörrach Großer Zulauf beim Herbstfest

Die Nachwuchskräfte retten eine „verletzte“ Person. Foto: Gottfried Driesch Foto: Die Oberbadische

Großer Andrang prägte am Sonntag das jährliche Herbstfest der Freiwillige Feuerwehr Lörrach, Abteilung Hauingen. Wegen des Schauerwetters wurden die Tische und Bänke im Gerätehaus Hauingen aufgebaut.

Lörrach-Hauingen (dr). Die 28 Mitglieder der Abteilung hatten mit der Bewirtung alle Hände voll zu tun. Weitere Hilfe, um den großen Andrang zu bewältigen, leisteten so mancher Ehepartner der aktiven Wehrleute.

Der Abteilungskommandant Thomas Göttle hatte allen Grund, sich über die vielen Besucher zu freuen. Er versäumte es nicht, die Verantwortlichen der Stadtverwaltung zu loben. „Die Feuerwehr wird stets mit den neuesten Gerätschaften ausgestattet“, freute er sich. Angesichts der stetig steigenden Herausforderungen an die Rettungs- und Bergungseinsätze sei dies aber auch nötig.

Ein großer Tag war es auch für die Jugendfeuerwehr der Abteilung Hauingen. Wie der Jugendgruppenleiter Eric Höfer im Gespräch mit unserer Zeitung sagte, gehörten aktuell elf Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren zur Jugendfeuerwehr. Nachwuchssorgen hätte die Freiwillige Feuerwehr nicht.

An Sonntag zeigte die Jugendfeuerwehr, was für einen guten Ausbildungsstand sie hat. Mit Blaulicht und Martinshorn rückten die Nachwuchskräfte im Feuerwehr-Gerätewagen an. Sieben Jungfeuerwehrleute bauten für eine Übung eine Wasserversorgung auf. Es wurde angenommen, dass in einem Erdgeschossraum ein Feuer ausgebrochen und eine hilflose Person in dem verrauchten Raum zu retten sei. Alle gestellten Aufgaben wurden unter Beobachtung vieler Zuschauer in Windeseile erledigt.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading