Lörrach Großes Engagement

Spendenübergabe (v. l.): Monika Heindl, Reinhard Schmitt (Förderverein Aktion Dritte Welt), Uta Becht, Elke Gehrka und Ulrike Krämer (Heimleiterin Gemeinschaftsunterkunft) Foto: Sarah Pulter Foto: Die Oberbadische

Lörrach (sap). Der Weltladen Milch-Hüsli in Stetten hat seine Tageseinnahmen vom vergangenen Donnerstag für einen guten Zweck gespendet: Insgesamt 2000 Euro – 1400 Euro aus dem Verkauf im Weltladen und 600 Euro vom Förderverein Aktion Dritte Welt – konnten dem Freundeskreis Asyl gestern Vormittag übergeben werden.

Mit großer Freude nahmen Uta Becht und Elke Gehrka den Scheck im Weltladen entgegen: „Wir sind sehr dankbar, dass so viel Geld zusammen gekommen ist. Wir können es wirklich brauchen. Die Flüchtlinge profitieren enorm von den Sprachkursen“, betonte Becht. Die Kurse dauern zwischen drei und sechs Monate, auch eine spezielle Einzelförderung wird angeboten.

„Uns war es wichtig, eine Organisation hier in der Region zu unterstützen, und wo kann man das Geld besser einsetzten als in der Bildung“, erklärte Monika Heindl vom Weltladen.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

71b0ca4e-56e1-11ea-9c40-cbce5930621d.jpg

Die Basler Fasnacht muss dieses Jahr zum ersten Mal nach mehr als 100 Jahren wegen des Coronavirus abgesagt werden. Der Schweizer Bundesrat verbietet alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Was halten Sie von diesem Beschluss?

Ergebnis anzeigen
loading