Lörrach Gute Laune, schöner Gesang

Verwöhnt wurden die Gäste beim Herbsthock des Frauenchors `82 Hauingen. Leckere Kuchen servierten Ursula Suhr (l.) und Verena Borckmann. Foto: Peter Ade Foto: Die Oberbadische

In bester Laune feierte der Frauenchor `82 am Sonntag mit vielen Gästen seinen Herbsthock. Das kulinarische Angebot war vom Feinsten. Vorsitzende Doris Ludin freute sich über diesen Erfolg.

Lörrach-Hauingen (pad). Unterstützt wurden die Sängerinnen bei ihrer Arbeit in der Turn- und Festhalle von einigen Aktiven des Männergesangvereins unter Leitung von Klaus Rempfer und Karl-Friedrich Ludin. Beide Vereine arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. Sie unterstützen sich gegenseitig bei unterschiedlichen Anlässen, so auch bei den beliebten Sommerhocks der Sänger im Ludin-Schopf.

Das Beisammensein, zu dem jetzt wieder die Frauen eingeladen hatten, gestaltete sich zu einem genussreichen Anlass mit vielen Begegnungen und Gesprächen. Dazu gab es herzhafte Speisen aus der Vereinsküche und eine große Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen und Torten, die bei Jung und Alt großen Zuspruch fanden.

Bei aller Arbeit im Saal und in der Küche nahmen sich die Frauen am frühen Nachmittag die Zeit für einen musikalischen Auftritt. Unter Leitung von Dirigentin Simone Müller erfreuten die Sängerinnen das Publikum mit Kompositionen, für deren Darbietung viel Beifall gespendet wurde.

Ein weiterer musikalischer Leckerbissen war der Auftritt der Formation „No Limits“ – eine Gruppe junger Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins „Eintracht“ aus Rheinfelden-Herten. Unter Leitung von Elaine Leypoldt, die auch als Solosängerin überzeugte, bot das Ensemble moderne Lieder, die großen Anklang fanden.

Der Frauenchor `82 Hauingen hat zurzeit etwa 30 Sängerinnen. Geprobt wird jeden Dienstag von 20 bis 21.30 Uhr im Probenlokal der Astrid-Lindgren-Grundschule (Altes Gebäude). Das Repertoire umfasst Volkslieder, Lieder der Romantik, klassische Musik und Kirchenmusik. Über Verstärkung in allen Stimmlagen würde sich Vorsitzende Doris Ludin freuen.   Kontakt: doris.ludin@online.de

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Die CDU-Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Woche bekanntgegeben, sich nicht um eine Kanzlerkandidatur zu bewerben und als Parteivorsitzende zurückzutreten. Was halten Sie von ihrer Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading