Lörrach Herbstfest und verkaufsoffener Sonntag in Lörrach

Peter Ade
Das Herbstfest lockt mit vielen Attraktionen und – ganz zentral – mit dem Kürbis. Foto: Peter Ade

Lörrach Die Aktionsgemeinschaft Pro Lörrach lädt am bevorstehenden Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober, zum traditionellen Herbstfest mit Kürbismarkt und Kürbis-Schnitzwettbewerb ein. Der verkaufsoffene Sonntag wird dem Motto „Einkaufen, Verweilen und Genießen“ gerecht. Das Herbstfest soll laut Pro Lörrach die Innenstadt beleben und Bürger sowie Gäste aus der Region in die Lerchenstadt einladen.

„Der Zug steht auf dem Gleis und wartet nur noch auf den Anschub“, formulierte einmal der frühere Pro Lörrach-Vorsitzende Horst Krämer. Er meinte damit, dass alles bestens vorbereitet sei, um den Einkaufsbummel an beiden Tagen zum Erlebnis zu machen. Wenn zahlreiche Geschäfte ihre Türen am Sonntag öffnen, steht erneut Bummeln, Shoppen und Genießen fernab der Alltagshektik auf dem Programm. Der attraktive Branchenmix mit dem Angebot großer Häuser oder dem ausgesuchten Portfolio kleinerer Fachgeschäfte ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und das Markenzeichen der Einkaufsstadt Lörrach.

Auch kulinarische Akzente

Lörrach gilt gemeinhin als Stadt der Genießer. Deshalb setzen die Veranstalter des Herbstfestes auch kulinarische Akzente. Neben herbstlich-herzhaften Speisen bieten Metzger und Gastronomen Genüsse für jeden Geschmack: Kürbis-Speisen, Grillspezialitäten, Raclette, Zwiebelkuchen, Crêpes, Waffeln und Neue Wii.

An den Ständen wird alles präsentiert, was der Kürbis zu bieten hat – Herzhaftes, Süßes und Dekoratives. Der Kürbis-Schnitzwettbewerb lädt außerdem alle dazu ein, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Kerstin Schneider von der Marktorganisation und die Auszubildenden der Stadt Lörrach stehen den Kürbisschnitzern mit Rat und Tat zur Seite. Kürbisse können selbst mitgebracht oder direkt vor Ort an einem der Marktstände gekauft werden.

Am Samstag ist der Kürbismarkt von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Um 9 Uhr findet am Samstag unter dem Leitwort „An-ge-Dacht“ eine kleine Erntedankandacht bei der Bar „Drei König“ statt. Untermalt wird die Feier von der städtischen Musikschule.

Am Sonntag ab 16 Uhr ermittelt die Jury des Kürbis-Schnitzwettbewerbs die Gewinner. Um 17 Uhr wird Oberbürgermeister Jörg Lutz die Preisträger verkünden. Die Preise werden von Pro Lörrach gespendet. Die Wertung erfolgt in vier Alterskategorien: für Kinder bis sechs Jahre, für Kinder von sieben bis elf Jahren, für Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren und für Erwachsene ab 18 Jahren.

Im Rahmen des zweitägigen Herbstfestes präsentieren sich Mitglieder von Pro Lörrach mit ihren Geschäften und Dienstleitungen und starten Aktionen. Begleitet werden die Aktivitäten durch Aussteller, die keine Verkaufsräume in der Innenstadt haben und sich, ihre Produkte, Beratungsangebote und Dienstleistungen an mobilen Ständen präsenteren. Pro Lörrach spricht von einer „Angebotsvielfalt“ und von einer „nahezu einzigartigen Mischung aus großen (Filial-)Häusern und mittleren bis kleinen spezialisierten Fachgeschäften“.

  • Bewertung
    7

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading