Lörrach Hieber-Markt kurz geräumt

Der Lörracher Hieber-Markt Foto: Die Oberbadische

Lörrach (ov). Wie die Feuerwehr am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, ist der Hieber-Markt in Lörrach am Donnerstag kurzzeitig geräumt worden.

Der Grund: CO2-Alarm, der dem Vernehmen nach zunächst am späten Nachmittag und dann nochmals am Abend ausgelöst wurde. Als Ursache wurden Probleme mit der Klimaanlage ausfindig gemacht – ein technischer Defekt.

Sowohl die Feuerwehr als auch Einsätzkräfte des Deutschen Rotes Kreuzes und der Polizei waren sicherheitshalber am Ort des Geschehens.

Die Feuerwehr hat den Markt belüftet. Kunden und Mitarbeiter konnten ins Innere zurückkehren.

Verletzt wurde offenbar niemand.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

E-Auto

Bosch-Chef Volkmar Denner warnt davor, sich bei der Klimadebatte auf die Elektromobilität festzulegen. Er benutze ein Fahrzeug mit hocheffizientem Diesel-Motor und sehr viel geringerem CO2-Ausstoß. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading