Lörrach Hieber-Markt kurz geräumt

Der Lörracher Hieber-Markt Foto: Die Oberbadische

Lörrach (ov). Wie die Feuerwehr am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, ist der Hieber-Markt in Lörrach am Donnerstag kurzzeitig geräumt worden.

Der Grund: CO2-Alarm, der dem Vernehmen nach zunächst am späten Nachmittag und dann nochmals am Abend ausgelöst wurde. Als Ursache wurden Probleme mit der Klimaanlage ausfindig gemacht – ein technischer Defekt.

Sowohl die Feuerwehr als auch Einsätzkräfte des Deutschen Rotes Kreuzes und der Polizei waren sicherheitshalber am Ort des Geschehens.

Die Feuerwehr hat den Markt belüftet. Kunden und Mitarbeiter konnten ins Innere zurückkehren.

Verletzt wurde offenbar niemand.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading