Lörrach Hinter Verkaufstresen eingeschlafen

Der Mann wurde durch die Polizisten geweckt und durfte in den polizeilichen Räumen weiterschlafen. (Symbolbild) Foto: Carina Stefak

Lörrach - In der Tumringer Straße hat am Freitag gegen 4.15 Uhr ein Zeuge gemeldet, dass ein Mann die Fensterscheibe eines Geschäftes eingeschlagen und sich dann in den Verkaufsraum begeben habe.

Betrunkener 43-Jähriger

Bei der Durchsuchung des Geschäftes durch die Polizei stellte sich heraus, dass sich der offensichtlich stark betrunkene 43-Jährige hinter einem Verkaufstresen zum Schlafen gelegt hatte.

Ermittlungen

Er wurde durch die Polizisten geweckt und durfte in den polizeilichen Räumen weiterschlafen. Das Polizeirevier Lörrach ermittelt nun zunächst wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading