Lörrach Ideen zum Leben erwecken

 Foto: Kristoff Meller

Lörrach-Brombach - Über die Sommermonate realisiert „FABRIC“ auf dem Gelände erste Ideen aus der Wunschproduktion des vergangenen Jahres. In einer Art Reallabor entstehen direkt auf dem Areal der Schöpflin Stiftung in Brombach nach und nach erste provisorische „Inseln“, auf denen Wünsche vorweggenommen, getestet und erprobt werden.

„Wer in den letzten Tagen den Blick auf das FABRIC-Gelände gerichtet hat, merkt: Es tut sich etwas auf dem Areal: Bagger heben Erde aus, neue Asphaltstrecken ziehen ihre geschwungenen Bahnen über den ehemaligen Parkplatz“, teilt die Stiftung mit. Hier entstehen in den kommenden Monaten „Inseln“ mit unterschiedlichen Funktionen.

„Im August gibt es einiges zu erleben bei uns auf dem Gelände“, erklärt Melanie Schilling, Projektassistentin bei FABRIC. „Wir werden unsere neue, sehr große Sandkiste einweihen, die wir mit den alten Sandsteinen des abgerissenen Hauses an der Schopfheimer Straße gebaut haben. Darüber hinaus suchen wir noch Interessierte, die uns bei der Entste-hung eines Pump Tracks, einer Fahrradsprungstrecke unterstützen.“

Das FABRIC-Team möchte bis September neben Pump Track und Sandkiste auch eine Bobbycar-Rennstrecke für die Allerkleinsten, eine Tischtennisplatte, einen Gemeinschaftsofen und eine Bücherkiste eröffnen und das alte Schachfeld wieder aktivieren. Auch der erste Film-abend des FABRIC-Filmclubs soll noch vor Ende des Sommers stattfinden.

„Die wachsende Insellandschaft ist Teil der fortlaufenden und vertiefenden Beschäftigung mit den Ergebnissen der Wunschproduktion“, so Projektkoordinatorin Aline Winchester. „Wir möchten die Ideen der Nachbarinnen und Nachbarn in kleinen Schritten zum Leben erwecken, während im Hintergrund weiter an der Planung gearbeitet wird. Über das gemeinsame Handeln werden diese Ideen geschärft und weiterentwickelt.“

Auch der FABRIC-PlanKiosk hat im Sommer geöffnet. Donnerstags von 16 bis 20 Uhr kann man die Dauerausstellung im Kiosk besuchen und auf den Billboards den Stand der Planung einsehen. „Neu bei FABRIC ist auch, dass der PlanKiosk ab sofort von uns an Initiativen, Vereine und selbstorganisierte Gruppen aus der Umgebung kostenfrei vergeben wird“, ergänzt Melanie Schilling. Wer den Raum nutzen möchte, kommt am besten donnerstags in den PlanKiosk oder meldet sich an: raumvergabe@fabric.place.  www.fabric.place

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Arzt

Mit der Nachwuchsoffensive Hausärzte will der Landkreis für die kommenden Jahre einem Ärztemangel durch Pensionierungen entgegenwirken. Wie sieht die Versorgung mit Hausärzten in Ihrer Gemeinde aus?

Ergebnis anzeigen
loading