Lörrach IG Velo strebt E-Lastenfahrrad zum Verleihen an

Lörrach. Die Lörracher IG Velo möchte ein elektrisches Lastenfahrrad zum Verleihen anschaffen. Derzeit laufen Gespräche mit Partnern, die sich an diesem Projekt beteiligen wollen.

Diese Idee lebe von der Gemeinschaft, von einem Miteinander in und für Lörrach, einer zukunftsfähigen Mobilität und vom Vertrauen, dass alle Menschen mit dem Lastenrad gut umgehen, schreibt die IG Velo. „Wir sind überzeugt, dass das funktioniert. Das Ausleihen eines Lastenrades ist ein Zeichen für mehr Gemeinschaft und nachhaltige Mobilität in unserer Stadt.“

In der ganzen Bundesrepublik werden laut IG Velo derzeit vergleichbare Initiativen gegründet. Das Projekt solle die Aufmerksamkeit für den nicht-motorisierten, CO2-freien Lastentransport in der Stadt fördern und zum Umdenken von urbaner Mobilität anregen.

Die IG Velo hat hierzu den Mitarbeiter des Vereins „wielebenwir“ Hannes Wöhrle zu einem Vortrag am Dienstag, 28. Juli, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum Nellie Nashorn eingeladen. Er ist freiberuflicher Berater für Mobilitäts- und Informationskonzepte. Er wird „KASIMIR – Dein Lastenrad“ und andere Projekte des Vereins vorstellen.

Im Anschluss soll mit allen Teilnehmenden diskutiert werden, welche Zielgruppen mit den Projekten erreicht werden können und ob der Ansatz auch für die Lerchenstadt passt. Unterstützt wird die Veranstaltung von den Klimafreunden Lörrach und fairNETZt Lörrach.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading