Lörrach Iggy Pop auf dem Marktplatz

Iggy Pop Foto: zVg/Ross Halfin

Lörrach - Die Reihe der Lörracher Marktplatzkonzerte bei STIMMEN 2019 ist um ein weiteres Highlight reicher. Am Sonntag, 14. Juli, fegt der nimmermüde Rebell Iggy Pop über die Marktplatzbühne.

Der „Godfather of Punk“ ist eine Ikone der Rockmusik, die sich ihren freien und revolutionären Geist auch mit mittlerweile 71 Jahren bewahrt hat und die Bühnen so ungestüm rockt wie eh und je.

Musikalisch innovativer Rebell

Iggy Pop ist eine Legende. Er hat mehr Bands beeinflusst als diese wahrscheinlich selbst wahrhaben möchten. Als musikalisch innovativer Rebell ist Iggy Pop nicht nur das Idol einer ganzen Musikergeneration, sondern ist mit seiner früheren Band The Stooges auch in die „Rock and Roll Hall of Fame“ eingegangen. Er begeistert weiterhin – mit nacktem Oberkörper natürlich, wie es sich für einen gestandenen Rocker gehört – die Massen, nachdem er 2016 mit dem Soloalbum „Post Pop Depression“ wie mit einem Paukenschlag auf die Musikbühne zurückgekehrt ist.

Rohe Energie des Punkrock

Mit diesem gefeierten Album war er seiner Zeit ebenso voraus wie Jahrzehnte zuvor schon, als er die rohe Energie des Punkrock ebenso definierte wie den dreckig-trüben Sound des Grunge, noch bevor irgendjemand dafür ein Wort gefunden hatte.

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 15. Februar 2019. Tickets werden im Kartenhaus im Burghof Lörrach erhältlich sein, außerdem an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.stimmen.com sowie in unseren Geschäftsstellen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Zu zweit

Zu zweit, betrunken oder auf dem Gehweg: Verkehrsverbände kritisieren, wie elektrische Tretroller  in deutschen Städten unterwegs sind.  Sollen für E-Roller verbindliche Verkehrregeln eingeführt werden?

Ergebnis anzeigen
loading