Lörrach Jedem Mitglied ein guter Ratgeber

Geschäftsführender VdK-Vorstand (v.l.): Gerd Turowski, Wendy Jehle, Elvira Turowski, Edith Hagin und John Jehle. Foto: Peter Ade

Lörrach - Gut aufgestellt geht der VdK-Ortsverband Brombach-Haagen-Hauingen mit derzeit 205 Mitgliedern ins neue Vereinsjahr. Einstimmig wurde Gerd Turowski als Vorsitzender des Sozialverbands bestätigt. „Wir lassen niemanden im Stich“, betonte Kreisvorsitzender Heinz Grether am Freitag in der Hauptversammlung in der „Krone“ in Haagen. Er bekräftigte das Hilfsangebot zur Durchsetzung von Renten- und Versorgungsansprüchen gegenüber Behörden und Sozialkassen.

Gleichzeitig bedauerte Grether den größer werdenden Verwaltungsaufwand: Dazu das intensive Bemühen, für Hilfesuchende berechtigte Zuschüsse auf den Weg zu bringen.

Namens der Ortsvorsteher dankte Horst Simon (Haagen) dem Verband für vielfältigen Einsatz. Nicht zuletzt aufgrund der demografischen Entwicklung der großen Kluft zwischen armen und reichen Menschen stehe der VdK vor enormen Herausforderungen.

Zielsetzung

„Eine wichtige Aufgabe, um drohender Vereinsamung alter und kranker Menschen entgegenzuwirken, ist die Pflege persönlicher Kontakte“, erklärte Vorsitzender Turowski. Die Advents- und Jubiläumsfeier zum 70. Geburtstag des Ortsverbandes bezeichnete er als Höhepunkt im Vereinsjahr. Er dankte allen Spendern für großzügige Zuwendungen, insbesondere der Richard-Grossmann- und der Fritz-Berger-Stiftung. Auch im neuen Jahr werde der VdK „alle Aufgaben anpacken, um das Beste für den Ortsverband zu erreichen. Wir wollen jedem Mitglied ein guter Ratgeber sein“.

Über gesellige Veranstaltungen, Informationsrunden, Ausfahrten und Ausflüge berichtete die scheidende Schriftführerin Christa Retsch. Sie erinnerte an die gelungene Jubiläumsfeier mit fast hundert Gästen in der Festhalle Hauingen. Dem Chor „Fledermäuse“ der Astrid-Lindgren-Grundschule dankte Retsch für einen „starken Auftritt“.

Buchführung

Schatzmeisterin Wendy Jehle wurde als gewissenhafte Finanzverwalterin entlastet. Kreisvorsitzender Grether kündigte an, die gute Arbeit des Ortsvereins weiterhin mit einem Zuschuss aus der Kreiskasse zu unterstützen.

Wahlen

Bei den Wahlen wurden Gerd Turowski als 1. und John Jehle als 2. Vorsitzender bestätigt. Wendy Jehle führt weiterhin die Kasse, zur neuen Schriftführerin wurde Edith Hagin gewählt. Elvira Turowski kümmert sich als Frauenvertreterin auch um Hinterbliebene.

Weitere Vorstandsposten: Edzard Lübkes, Hubert Langenbach, Günter Retsch, Elsbeth Turowski (Beisitzer), Christa Retsch (2. Schriftführerin), Heidi Kunz (2. Kassiererin), Elvira Turowski (Betreuerin Brombach), Ursula und Robert Möschlin (Betreuer Hauingen und Haagen), Inge Ardone und Martin Hagin (Kassenprüfer).

Ehrungen

Langjährige Mitglieder bekamen Urkunden. Zehn Jahre: Petra Bühler, Albert Keller, Werner Reimann, Roswitha und Udo Schweigel, Wilhelm Wagner, Angelika Woschnitza, Ursula Zumkeller; 25 Jahre: Ursula Günther.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading