Lörrach Jeder gelaufene Kilometer hilft

Die Initiatoren des Sponsorenlaufs (v. l.): Klaus Huck (Förderkreis) Klaudia Fabry und Cen Bilharz. Foto: zVg

Lörrach - Die dritte Auflage des Sponsorenlaufs für das Hospiz am Bauch startet am Sonntag, 26. Mai. Nach dem Erfolg der vorherigen Veranstaltung vor zwei Jahren, sind die Initiatoren hoch motiviert. Klaudia Fabry und Cen Bilharz – beide hauptamtliche Hospizmitarbeiter – mit Unterstützung des Förderkreises Hospiz am Buck stehen voll in der Vorbereitung.

Start und Ziel ist beim Vita Parcour im Wald nahe der Autobahnausfahrt Lörrach-Ost in Richtung Adelhausen.

Jeder Läufer braucht einen oder mehrere „Sponsoren“ die dem Hospiz für jeden gelaufenen Kilometer einen zuvor vereinbarten Betrag auszahlen.

Die Eröffnung ist um 10 Uhr durch den Schirmherrn und Startläufer Omar Tareq, der bekannte Langstreckenläufer vom TuS Lörrach-Stetten.

Als Attraktion wird ein von den Spielern des SC Freiburg signiertes Trikot versteigert. Für Bewirtung ist gesorgt.  Anmeldung und Informationen unter www.hospiz-am-buck.de. Am Veranstaltungstag kann eine Anmeldung an Start und Ziel bis 15 Uhr erfolgen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading