Lörrach Kleiner Junge leicht verletzt

SB-Import-Eidos
Symbolbild Foto: Müller

Lörrach. Ein Kind wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, wurde ein mitfahrender vierjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos leicht verletzt.

Vorfahrt missachtet

An der Kreuzung Brühl-/Zeppelin-/Schillerstraße hatte eine 53-jährige Autofahrerin die Vorfahrt eines 35-jährigen Mannes nicht beachtet. Der Ford der Frau und der Mini des Mannes kollidierten.

Während die Fahrer unversehrt blieben, verletzte sich im Mini der kleine Junge leicht. Er kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 7000 Euro.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Gas

Haben Sie Verständnis für die Einführung der Gasumlage?

Ergebnis anzeigen
loading