Lörrach Kreative Berufe kennenlernen

Im Orientierungskurs für kreative Berufe sind noch Plätze frei. Foto: Werkraum Schöpflin

Lörrach-Brombach. Die Herbstferien-Workshops im Werkraum Schöpflin starten am Dienstag, 2. November, und es gibt noch freie Plätze in zwei Angeboten: Für Kinder ab zehn Jahren im Workshop Bildhauerei „Dein Name in Stein“ am 2. und 3. November. Mit Hammer und Meißel sowie ein wenig Geduld und Feingefühl fertigen Kinder unter professioneller Anleitung eines erfahrenen Bildhauers individuelle Reliefs aus Stein.

Jugendliche ab der zehnten Klasse erhalten im dreitägigen Orientierungskurs für kreative Berufe vom 2. bis 4. November außerdem einen Einblick in unterschiedliche Berufsbilder aus dem kreativen Bereich. Der Kurs richtet sich laut der Ankündigung an alle, die vor der Berufs-, Studien- oder Ausbildungswahl stehen und ihr kreatives Potenzial definieren möchten. Die Teilnehmer besuchen die Kunsthochschule in Basel, machen Exkursionen in Büros, Werkstätten und Ateliers in der Region, treffen Künstler, Designer sowie Architekten und finden heraus, wo individuelle Interessen und Neigungen liegen. Auch eine Mappenberatung ist inbegriffen: Warum ist die Mappe so wichtig für die Bewerbung? Was gehört hinein?

Alle weiteren Workshops – zu Modellieren, Vogelhausbau und Graffiti – sind ausgebucht und haben bereits Wartelisten.

Schutz- und Hygienekonzepte

Die Bedingungen zur Durchführung und zur Teilnahme an den Workshops richten sich nach der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Verordnung des Sozialministeriums. Aktuelle Schutz- und Hygienekonzepte können unter www.werkraum-schoepflin.de/hygienekonzepte eingesehen werden.

Der Werkraum weist zudem besonders darauf hin, dass es ermäßigte Preise beispielsweise für alleinerziehende oder arbeitslose Familien gibt. Anmeldung und weitere Informationen: www.werkraum-schoepflin.de unter der Rubrik Workshops.

  • Bewertung
    0

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading