Lörrach Künstler Ottmar Hörl in Lörrach

Ottmar Hörl Foto: Simeon Johnke

Lörrach -  Der international bekannte Künstler und Kunstprofessor Ottmar Hörl kommt am Freitag, 9. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Gesprächsabend ins Alte Rathaus Lörrach.

Hörl, bis 2017 Präsident der Akademie der Künste in Nürnberg, hat deutschlandweit einen hohen Bekanntheitsgrad unter anderem durch seine großflächigen Installationen im öffentlichen Raum erlangt. Eines seiner Themen ist, wie Kunst einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann.

Im Mittelpunkt des Abends steht der Entstehungsprozess eines Kunstwerkes. Wie kommt es zu einer Idee, wodurch ist das Denken in seiner Entstehung geleitet und was soll es beim Betrachter erzeugen? Zahlreiche Beispiele aus verschiedenen Bereichen seines Werks und Erläuterungen dazu machen den Abend erhellend, plastisch und erkenntnisreich, spannend und entspannt zugleich.

Durch das Gespräch führt der Journalist Henning Hooss. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an h.erbacher@loerrach.de

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading