Lörrach Legaler Trail für Mountainbikes wird begrüßt

SB-Import-Eidos
Der Trail endet beim Erlebniskletterwald. Foto: Kristoff Meller

Lörrach (mek). Auf positive Resonanz ist die Vorstellung des geplanten Singletrails für Mountainbikes am Donnerstag im Gemeinderat gestoßen. Der Bau des schmalen Pfads soll noch in diesem Jahr am Maienbühl beginnen. Die Route führt vom Eiserne-Hand-Weg parallel zum Oberen Maienbühlweg bis zum Erlebniskletterwald oberhalb der Jugendherberge.

Betreut wird die Strecke vom neuen Verein Mountainbike Lörrach, auf dessen Initiative die Planung ins Rollen kam (wir berichteten). Zudem hatten sich auch die drei Lörracher Ortsvorsteher für eine legale Strecke eingesetzt, um die Anzahl der vielen illegal gebauten Trails im Stadtwald zumindest mittelfristig zu reduzieren.

Indes sollt es nicht bei nur einer Strecke bleiben, die Akteure haben bereits einen weitere Trail ins Auge gefasst: von der Deponie Riederfeld, parallel zur Autobahn 98 bis hinunter zur Hangstraße (wir berichten noch ausführlich).

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading