Lörrach Mann stürzt von Rolltreppe: schwer verletzt

SB-Import-Eidos

Lörrach (hau). Schwerste Kopfverletzungen: Zu einem tragischen Unglück kam es am Freitagabend, 13. Mai, in einem Lebensmittelmarkt am Alten Markt: Offenbar aus Übermut stürzte ein knapp 5o-jähriger Mann von der Rolltreppe, die hinunter in den Lebensmittelbereich führt. Er fiel dabei fast sieben Meter in die Tiefe auf den Boden und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu. Der Unfall geschah gegen 19 Uhr.

Der Mann wurde ins Spital nach Basel gebracht. Über seinen Zustand ist derzeit noch nichts Näheres bekannt. Warum der Mann hinabstürzte, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen, war von der Dienststelle Freiburg zu erfahren.

Der Lebensmittelmarkt wurde aufgrund des Vorfalls gegen 19.45 Uhr geschlossen. Ratlose Kunden standen vor verschlossenen Türen.

  • Bewertung
    6

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading