Lörrach Mit Gespür für die Spur

SB-Import-Eidos
„Wir haben eine Jugendgruppe, die auch eine eigene Bahn hat: Es handelt sich um Schüler der Freien Evangelischen Schule und einer Schule in Weil am Rhein“, sagt Andreas Müller. Foto: zVg/MEC

Interview: Andreas Müller über den Modelleisenbahn-Club Dreiländereck

Dieses Wochenende lädt der Modelleisenbahn-Club Dreiländereck (MEC) erstmals seit zwei Jahren zu einer großen Ausstellung in die Schlossberghalle Haagen ein. Unser Schülerpraktikant Luis Pakusa hat den Schriftführer des Clubs, Andreas Müller, über den Verein und das Hobby befragt.

Frage: Herr Müller, wie waren die Anfänge des Modelleisenbahn-Clubs?

Gegründet wurde der Verein 1985 von sechs Leuten. Da gab es noch kein Vereinsheim, wir haben uns in der Stammkneipe getroffen. 2016 wurde das erste richtige Vereinsheim bezogen: Das alte Suchard-Gebäude direkt am Bahnhof.

Frage: Modellbau und Modell-Eisenbahnen gelten – klischeehaft gesprochen – eher als ein Hobby für etwas ältere Herren. Können Sie als Verein die Jugend begeistern?

Ja, wir haben eine Jugendgruppe, die auch eine eigene Bahn hat: Es handelt sich um Schüler der Freien Evangelischen Schule und einer Schule in Weil am Rhein.

Frage: Wie würden Sie die anstehende Ausstellung beschreiben?

Wir selbst stellen diesmal nichts aus und beschränken uns auf die Organisation: Unsere Vereinsanlage ist ja im Vereinsheim fest verbaut. Aber einige befreundete Vereine bieten Spurweiten von 0, über H0 bis Z – nur die Weite N ist nicht vertreten. Unsere Jugendgruppe präsentiert eine Spielanlage für Kinder und Jugendliche, auf der diese etliche Modelle fahren lassen können. Es gibt auch Basteltische, an denen man sich selbst am Modellbau versuchen kann, und unsere Legoausstellung zeigt, was alles mit Lego im Modellbau möglich ist.

Frage: Wie viele Aussteller werden vor Ort sein?

Wir haben insgesamt zehn verschiedene Aussteller sowie einen großen und drei kleinere Flohmarktstände, an denen etwa Loks und Accessoires erworben werden können.

  Die Ausstellung findet von Samstag, 29. Oktober, bis Dienstag, 1. November (mit Ausnahme des Montags) in der Schlossberghalle in Lörrach-Haagen statt.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading