Lörrach Motettenchor sagt Konzert am Sonntag ab

SB-Import-Eidos
Der Lörracher Motettenchor tritt wieder auf. Foto: zVg/Martin Schulte-Kellinghaus

Lörrach. Der Motettenchor Lörrach bedauert es außerordentlich, das für kommenden Sonntag, 28. November, in der Katholischen Kirche Guter Hirte in Weil-Friedlingen geplante Konzert mit Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ kurzfristig absagen zu müssen. Er bedauert es laut einer Mitteilung umso mehr, als es das letzte Konzert mit seinem langjährigen Dirigenten Stephan Böllhoff gewesen wäre.

Unter sorgfältiger Abwägung aller Aspekte hat sich der Motettenchor entschieden, als Veranstalter die Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit des Publikums, der Chor- und Orchestermitglieder in den Vordergrund zu stellen und damit zur Eindämmung der Pandemie beizutragen.

Die Kosten für bereits gekaufte Eintrittskarten werden per Überweisung beziehungsweise im Musikhaus Geissler zurückerstattet.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading