Lörrach Mutmaßlichen Steuerbetrüger festgenommen

Im Raum steht ein Betrag von über einer Million Euro.                                                                      Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Während einer Streifenfahrt im Stadtgebiet Lörrach stießen Beamte des Hauptzollamts Lörrach am frühen Montagmorgen auf einem Parkplatz auf ein Fahrzeug, in dem dessen Halter offensichtlich übernachtet hatte. Bei der Überprüfung der Personalien des 72-Jährigen stellten die Zöllner laut Polizeibericht fest, dass er wohnsitzlos war und das Amtsgericht Lörrach gegen ihn wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in mehreren Fällen einen Haftbefehl erlassen hatte. Im Raum steht ein Betrag von über einer Million Euro.

Jedem Zugriff hatte der Mann sich bislang entziehen können. Seinen eigenen Äußerungen zufolge habe er schon seit mehreren Wochen in seinem Auto übernachtet, dessen Kennzeichen zudem vom Landratsamt Lörrach zur Entstempelung ausgeschrieben waren.

Die Kollegen des Polizeireviers Lörrach wurden zuständigkeitshalber verständig, dorthin wurde der Mann mit seinem Fahrzeug anschließend gebracht.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading