Lörrach Neue Drehleiter für Haagener Wehr

Die Oberbadische, 13.01.2018 02:40 Uhr

Lörrach (mek). Die Abteilung Haagen der Feuerwehr Lörrach erhält noch in diesem Jahr eine neue Drehleiter. Die entsprechende Auftragsvergabe hat der Ausschuss für Umwelt, Technik, Bildung und Soziales am Donnerstagabend einstimmig abgesegnet. „Die Drehleiter ist über 30 Jahre alt und schon sehr lange sehr marode“, erklärte Bürgermeister Michael Wilke. Zeitweise habe sie sogar durch ein Leihmodell ersetzt werden müssen, weil sie nicht mehr einsatzfähig war. „Die Miete war nicht gerade günstig.“

Die in Haagen stationierte Drehleiter sei für Einsätze im Norden des Stadtgebiets sehr wichtig, betonte SPD-Stadtrat und Ehrenkommandant der Feuerwehr-Abteilung Haagen Horst Simon. „Die Einsatzzeiten mit der Leiter aus Stetten sind Richtung Norden nicht ideal.“

Die Gesamtkosten belaufen sich auf knapp 650 000 Euro. Hinzu kommen Kosten für Schneeketten, Beklebung und Schläuche, welche von der Feuerwehr für das Fahrzeug zusätzlich gekauft werden müssen. Der Gesamtpreis liegt somit laut Beschlussvorlage bei 660 102,26 Euro (brutto). Im Juli 2017 hat die Stadt Lörrach jedoch eine Förderung („z-Feu“) für die Beschaffung einer Drehleiter in Höhe von 188 000 Euro vom Land zugesagt bekommen.

„Der Zuschuss kam nicht von alleine, dafür haben alle Beteiligten gekämpft“, betonte Wilke. Erst im zweiten Anlauf habe man die entsprechende Zusage erhalten, da auch viele andere Feuerwehren im Land dringend neues Material benötigen.

Die Verwaltung rechnet bei einer umgehenden Bestellung mit einer Auslieferung der neuen Drehleiter bis zum Sommer.

 
          0