Lörrach Neue Kurse für Nachwuchsforscher

Das Phaenovum bietet ein vielseitiges Kursangebot. Foto: Die Oberbadische

Lörrach - Das Phaenovum Schülerforschungszentrum bietet Kindern und Jugendlichen von zehn bis 18 Jahren ein vielseitiges Kursangebot und Gelegenheit, ihre naturwissenschaftlichen, technischen oder handwerklichen Talente zu entdecken und weiter zu entwickeln. Bei einigen Kursen im Oktober sind noch wenige Plätze frei:

Am Freitag, 9. Oktober, beginnt der Kurs „Messen, Steuern und Regeln mit dem Arduino-Mikrocontroller“ für Schüler ab 14 Jahren, der immer freitags von 15.30 – 17.30 Uhr stattfindet.

Im modernen phaenovum-Labor wird ab Dienstag, 13. Oktober, von 14.30 – 16 Uhr der Kurs „Biologisches/Ökologisches Experimentieren“ für Schüler von elf bis 13 Jahren angeboten.

Ebenfalls am 13. Oktober 2020 startet von 15 – 17 Uhr der Kurs „Spannende Projekte mit Arduino und Mikrocontroller“ in der phaenovum-Werkstatt. Der Kurs ist Ideal für Tüftler ab 13 Jahren, die Kenntnisse in der Programmierung von Mikrocomputern erlangen wollen, um anschließend eventuell ihr eigenes Elektronikprojekt umzusetzen.

Donnerstag 15. Oktober, beginnt auch das „RoboRAVE-Seminar-Aufgaben lösen mit Lego Mindstorms EV3“ immer von 16.15 Uhr bis 18.15 Uhr für Schüler ab 13 Jahren, die in das Programmieren von Java oder C einsteigen wollen.

Das „Robocup-Seminar - Entwicklung eines Roboters mit Arduino“, startet ebenfalls am Donnerstag, 15. Oktober, 18.15 – 20.15 Uhr und richtet sich an Schüler ab 13 Jahren, die bereits fortgeschrittene Programmiererfahrungen haben.

„Den Himmel erleben“ können Schüler ab 14 Jahren am Wochenendkurs „Einführung in die praktische Astronomie“. Der erste Kurstag findet am Freitag, 16. Oktober, unabhängig vom Wetter statt. Die Termine für die zwei nachfolgenden Beobachtungsabende finden innerhalb von 14 Tagen statt und werden am ersten Kurstag besprochen.

Am 16. und 17. Oktober findet der Wochenendkurs „Einführung in die Rastertunnel- und Rasterkraftmikroskopie“ für Schüler ab 15 Jahren statt.

Vom 27. bis 29. November findet der Wochenendkurs „Einführung in die Astrofotografie“ statt. Dieser Kurs ist geeignet für Schüler ab 14 Jahren und vermittelt Kenntnisse für eine einfache Astro-Bildbearbeitung mit Freeware-Programmen, die anschließend in Übungen angewendet werden können.

Infos und Anmeldung unter https://www.phaenovum.eu/de/angebote/kurse/.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading