Lörrach Open Air im Rosenfelspark

Peter Reimtgut (2. v. r.) hat eine Band mit Musiklehrern der TYTH-Musikschule um sich versammelt.Foto: TYTH Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Zum zweiten Mal findet am Sonntag 25. Juli, von 14 bis 20 Uhr das „Rosenfels Open Air“ der TYTH-Musikschule im Park beim Campus statt. Dabei geht es darum, die zahlreichen Gesangsschüler der nach eigener Aussage größten privaten Musikschule im Landkreis – mit Domizil im Stettener Bahnhof – auf Bands und Ensembles treffen zu lassen.

So haben die Bands, die während der Pandemie keine Auftritte absolvieren durften, ein neues Programm eingeübt. Neben Duos und Trios mit Schülern sowie den Dozenten Lilia Tripodi und Luca Ban treten diverse Schülerbands und das Jazzrock-Trio CKØMZ um Musikschulleiter Joachim Sendelbach mit dem Schlagzeuger der Gothic Rock Band ASP, Stefan Günther-Martens, und Ralf Kast an der Gitarre auf. Dazu hat der Lörracher Rap-Poet Peter Reimtgut eine Band mit Musiklehrern der TYTH-Musikschule zusammengestellt und wird seine neue CD präsentieren.   Vollständiges Programm unter www.tyth.de

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading