Lörrach Per Stipendium in die USA

Der heimische Bundestagsabgeordnete Armin Schuster (CDU) lädt interessierte junge Leute zu einer Informationsveranstaltung über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) ein. Austauschschülerin Zara Zimmermann aus Staufen, die soeben aus den USA zurückgekehrt ist, wird über das Auswahlverfahren, die Vorbereitungszeit und ihr Leben in Albuquerque, New Mexico, berichten.

David Lambelet, der das Schuljahr 2018/19 in Vienna, Virginia, verbringen wird, soll Einblicke in das Auswahlverfahren geben, wie es in einer Mitteilung von Schuster heißt.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Jugendliche und ihre Angehörigen und findet am Dienstag, 24. Juli, ab 15.30 Uhr im Wahlkreisbüro von Armin Schuster, Luisenstraße 6 in Lörrach, statt.

Bis zum 14. September können sich Schüler sowie junge Auszubildende für ein USA-Stipendium bewerben. Das PPP gibt seit dem Jahr 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Gleichzeitig sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress. Es steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten.

 Weitere Informationen zum PPP findet ihr im Internet unter www.bundestag.de/ppp.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading