Lörrach Phaenovum bietet wieder Ferienprogramm

SB-Import-Eidos
Junge Forscherin Foto: zVg

Lörrach. Auch in diesen Sommerferien bietet das Phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck für naturwissenschaftlich oder technisch interessierte Schüler ab zehn Jahren spannende Kurse an. Teilnehmen können Schüler der weiterführenden Schulen und Grundschulkinder der 4. Klasse, die im Schuljahr 2022/2023 die weiterführende Schule besuchen werden.

Experimentieren im Labor

Wer sich besonders für das Experimentieren im Labor interessiert, hat in diesem Sommer zwei Kurse zur Auswahl. In „Alltagswunder der Chemie“ können Schüler (10-12 Jahre) verschiedene Bereiche des Alltags kennenlernen, in denen sich etwas Chemisches versteckt.

Im Kurs „Heimlicher Vitamin C-Killer im Gemüsegarten“ entdecken Schüler, ob in unserer Nahrung tatsächlich so viel Vitamin C enthalten ist, wie gedacht und welche Obst- und Gemüsesorten einen Stoff enthalten, der das Vitamin C aktiv abbauen kann.

Für Roboter-Fans

Für Kinder und Jugendliche, die sich für Roboter und deren Programmierung begeistern, gibt es folgende zwei Kurse: Im Kurs „RoboRAVE Roboter mit Lego Mindstorms programmieren“ haben Schüler (10-13 Jahre) die Möglichkeit, ihre eigenen Lego Roboter zu bauen und zu programmieren.

Im zweiten Kurs werden mBot-Roboter mit Scratch programmiert. Auch dieser Kurs bietet die Möglichkeit, erste Einblicke und Erfahrungen für den nächsten RoboRAVE Germany zu erlangen.

Thema Elektronik

Für Technikbegeisterte ab zwölf Jahren bietet das Phaenovum in Kooperation mit der DHBW Lörrach den Kurs „Spaß mit Elektronik“ an. Fragen wie: Wo kommt der elektrische Strom her? Wie funktioniert eine elektronische Schaltung? werden im Kurs durch Experimentieren, Schaltungen Löten, Messen und Stecken auf den Grund gegangen. Der Kurs findet in den Elektrotechnik-Laboren der DHBW Lörrach statt.

Sternengucker

Den Himmel über Lörrach und Gersbach erleben inklusive einer Einführung in die praktische Astronomie können ältere Schüler ab 14 Jahren. Neben einer Einführung in die Orientierung am Sternenhimmel wird der Umgang mit Fernrohren vermittelt.

Gefördert werden die Kurse von den Unternehmen Glatt GmbH, Roche Pharma AG, Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, Energiedienst Holding AG und Reissner Spedition GmbH Supply Logistic. Anmeldung: www.phaenovum.eu/de/angebote/kurse/

  • Bewertung
    0

Umfrage

Gas

Haben Sie Verständnis für die Einführung der Gasumlage?

Ergebnis anzeigen
loading