Lörrach Postfiliale schließt nach Corona-Fall

Die Filiale im Wallbrunneck bleibt bis mindestens Montag geschlossen. Foto: Kristoff Meller

Lörrach - Verschlossenen Türen überraschten am Donnerstagmorgen viele Kunden der Postfiliale im Wallbrunneck. Auf DIN A4-Blättern stand lediglich ein kurzer Hinweis: Die Filiale sei „heute zum Schutz vor dem Corona-Virus“ geschlossen. Man hoffe, „bald wieder“ öffnen zu können.

Hartmut Schlegel, Pressesprecher der Postbank, erklärte auf Anfrage: „In der Tat wurde ein Mitarbeiter der Filiale positiv getestet. Die Filiale wurde daraufhin unverzüglich geschlossen. Aufgrund der Infektion befinden sich alle Mitarbeiter, die den Betrieb der Filiale übernehmen könnten, in Quarantäne.“

Sonderreinigung durch Spezialfirma

Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, bleibe die Filiale entsprechend den geltenden Regelungen vorerst geschlossen. Sie wurde von einer Spezialfirma einer Sonderreinigung unterzogen. „Wir hoffen, dass wir die Filiale am Montag, 29. März, wieder zu den regulären Zeiten öffnen können“, erklärte Schlegel. „Ob dies gelingt, hängt davon ab, ob wir dann genügend Mitarbeiter haben, die nicht der Quarantäne unterliegen.“

Sendungen, die zur Abholung bereit lagen, wurden in der Partnerfiliale in Stetten zur Abholung bereitgelegt. Sendungen, die seit der Schließung nicht zustellbar sind, legt die Post ebenfalls in benachbarten Partnerfilialen bereit. Die Empfänger finden auf ihrer Benachrichtigungskarte die jeweilige Adresse und die Öffnungszeiten. Der Selbstbedienungsbereich der Filiale – Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker – wurde laut Schlegel desinfiziert und kann wie gewohnt genutzt werden.

Frühzeitige Aushänge

Die Kunden werden laut dem Pressesprecher möglichst frühzeitig durch Aushänge in der Filiale informiert, um ein Mindestmaß an Planbarkeit zu gewährleisten. Unter www.postbank.de/filialen erfahren Kunden darüber hinaus tagesaktuell, ob eine Filiale regulär geöffnet hat. Irreguläre Öffnungszeiten oder Schließungen sind mit einem roten Ausrufungszeichen gekennzeichnet.

Unter dem gleichen Link finden Kunden zudem eine interaktive Karte, auf der man sich den Weg zur nächsten Filiale zeigen lassen kann. Sie zeigt auch Partnerfilialen der Deutschen Post, die neben Postdienstleistungen auch Bankdienstleistungen der Postbank anbieten. Wo man sich ergänzend dazu kostenlos mit Bargeld versorgen kann, erfahren sie unter www.postbank.de/geldautomaten

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading