Lörrach Pumptrack zieht mit Herbstfest um

Der mobile Pumptrack war im Sommer auf Reisen im Stadtgebiet. Foto: Kristoff Meller

Lörrach. Der mobile Pumptrack der Stadt beendet vorerst seine Reise durch die Stadtteile. Ab dem 16. Oktober steht er laut einer städtischen Mitteilung wieder auf dem FABRIC-Gelände der Schöpflin Stiftung in Brombach und zieht somit in sein Winterquartier. Die Stiftung nimmt dies zum Anlass und veranstaltet ein Herbstfest.

Das FABRIC-Gelände war auch die erste Station des Pumptracks mit dem Motto „Pumptrack goes Gassi“. Hier stand er bereits von Mai bis Juli. Von Ende Juli bis Mitte Oktober ist er weitergezogen – Kinder und Jugendliche konnten ihn auf dem Bolzplatz in Stetten nutzen.

Die Idee hinter dem Stadtteilprojekt ist es, Kindern individuelle Sportanlagen in ihren Stadtteilen anzubieten.

Am kommenden Samstag, 16. Oktober, wird der Pump Track ab 15 Uhr im Winterquartier auf dem FABRIC-Areal in der Franz-Ehret-Straße willkommen geheißen. Die Bürger sind eingeladen, das Areal zu besuchen, auf dem es im Rahmen des Herbstfestes noch weitere Aktivitäten, sowie ein Essensangebot gibt.

Als weitere Akteure vor Ort betreuen die Dieter-Kaltenbach-Stiftung und der SAK das Projekt. Auch im Winter kann die Bahn genutzt werden. Bei Eis und Schnee wird sie gesperrt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading