Lörrach Repair Café öffnet wieder

SB-Import-Eidos
Ein Fön wird wieder fit gemacht. Foto: zVg

Lörrach. Unter dem Motto „Wegwerfen? Denkste!“ findet das nächste Repair-Café Lörrach am Samstag, 24. September, 10 bis 12.30 Uhr in der Halle 9, Gewerbestraße 9 (ehemaliges TÜV-Gebäude) statt.

Ob CD-Spieler, der sich nicht mehr öffnen will, Toaster, der nicht mehr funktioniert oder Wollpullover mit Mottenlöchern: Im Repair-Café können defekte Geräte gemeinsam mit kompetenter Hilfestellung repariert werden. Auch der Bereich Upcycling kann genutzt werden. Werkzeug ist vorhanden.

Das Repair-Café will zeigen, dass Reparieren Spaß macht und dass die Kreislaufwirtschaft voll im Trend liegt, heißt es in der Ankündigung.

Das Repair-Café Lörrach ist eine Initiative der Halle 9 (Familie Kaltenbach-Holzmann), der Bürgerstiftung Lörrach und der Volkshochschule Lörrach und Steinen.  Weitere Auskünfte erteilt die VHS unter Tel. 07621/9567330 oder Mail an vhs@loerrach.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Sorgen von Mietern in der Energiekrise

Es wird kälter und es wird wieder mehr geheizt. Sei es aus ökologischen, ökonomischen oder geopolitischen Gründen: Sind Sie bereit, die Heizung in diesem Winter ein wenig runterzudrehen, um Gas zu sparen?

Ergebnis anzeigen
loading