Lörrach Rinder weiden in Tumringer Garten

Die Oberbadische, 12.09.2017 14:15 Uhr

Lörrach. Kaum ihren Augen trauen wollte eine Bewohnerin der Theodor-Heuss-Straße in Tumringen, als sie am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr aus dem Fenster in ihren Garten sah: Dort standen zwei Jungrinder und grasten.

Augenscheinlich gefiel es den beiden Viechern dort so gut, dass sie eingepfercht durch ein polizeiliches Trassenband so lange verweilten, bis die Eigentümer nach längeren Abklärungen ausfindig gemacht werden konnten und diese die Ausreißer wieder abholten, so die Polizei.