Lörrach Rock’n’Roll und Punkrock

Lörrach - Die Band „Outrage“ aus dem französischen Le Mans kommt am Freitag, 8. Februar, nach Lörrach ins Alte Wasserwerk. Mit dem mittlerweile siebten Album „Villa Rotenburg“ sind sie derzeit auf Deutschland-Tour, um das Publikum mit ihrer enormen Live-Präsenz zu erobern. Die Gruppe gründete sich bereits im Jahr 1996 und spielt eine Mischung aus Rock’n’Roll und Punkrock mit einer heftigen Prise Bläsersätze.

Bei ihren bisher mehr als 500 Konzerten teilten sie sich die Bühne mit Bands wie SKA-P, Shakapong und Fishbone.

Als Vorgruppe spielt die Female-Punk-Band „The Klitters“ aus Freiburg, die sich Anfang 2018 gegründet hat und mit ihren Songs musikalisch wie inhaltlich für Wirbel sorgt. Mit ihren feministischen und gesellschaftskritischen Liedern drücken sie ihre Wut aus.

  • Die Abendkasse öffnet um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Konzertbeginn ist um 21 Uhr.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading