Lörrach „Runder Tisch“ der Bürgerschaft startet

Die Auftaktveranstaltung „Runder Tisch Klima der Bürgerschaft“ findet im Werkraum Schöpflin statt. Foto: Meller Foto: Die Oberbadische

Lörrach-Brombach. Die Stadt Lörrach lädt zur Auftaktveranstaltung „Runder Tisch Klima der Bürgerschaft“ am kommenden Mittwoch, 22. Januar, von 18 bis 20 Uhr in den Werkraum Schöpflin in Brombach ein. „Unsere gesteckten Ziele der Klimaneutralität können wir nur erreichen, wenn alle Akteure der Stadtgesellschaft, Politik, Verwaltung und vor allem die Bürger gemeinsam arbeiten und sich einbringen,“ betont Oberbürgermeister Jörg Lutz in einer Medienmitteilung.

Finanzielle Unterstützung durch Schöpflin Stiftung

Die Schöpflin Stiftung hat sich im Rahmen ihrer Förderaktivitäten für bürgerschaftliches Engagement bereit erklärt, die Arbeit des „Runden Tisches“ für die ersten beiden Jahre finanziell zu unterstützen, so dass eine professionelle Moderation sowie die räumliche und technische Infrastruktur zur Verfügung stehen. Beschlossen hat die Einrichtung des „Runden Tisches“ der Gemeinderat – zur Stärkung der Aktivitäten im Bereich Klimaschutz.

Ideen sollen anschließend in „Mitmachplan Klima“ einfließen

Die am „Runden Tisch“ entwickelten Ideen sollen ebenso wie die Überlegungen aus dem Klimabeirat – der ehemaligen „Projektkommission Energiestadt“ – in den geplanten „Mitmachplan Klima“ einfließen. Über diesen werden die Impulse in politische Gremien gebracht, so die Mitteilung. Letzlich sollen inhaltliche Ansätze von Klimabeirat und „Rundem Tisch“ auch im Haushalt der Stadt zu finden sein.   Um eine Anmeldung zum „Runden Tisch“ per E-Mail an kontakt@schoepflin- stiftung.de wird gebeten.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading