Lörrach Rundgang entlang der Kunst

Zeitlos: Das Werk Rudolf ScheurersFoto: zVg Foto: Die Oberbadische

Lörrach-Brombach. Gästeführerin Ingrid Baumann führt am Freitag, 7. August, 16 Uhr, zu den Kunstwerken von Bildhauer Rudolf Scheurer. Treffpunkt ist an der Sparkasse in Brombach.

Bei einem Spaziergang durch Brombach werden viele Kunstobjekte des bekannten Künstlers betrachtet. Er wurde 1931 in Lörrach geboren. Nach seiner Ausbildung zum Steinbildhauer und diversen Kunststudien war er seit 1960 freischaffender Bildhauer im eigenen Atelierhaus „Oben auf dem Berg“ in Brombach. Seine Skulpturen und Reliefs bereichern das Ortsbild. Die Führung dauert etwa zwei Stunden.

Aufgrund der aktuellen Lage und den Corona-Bestimmungen der Landesregierung gilt derzeit eine maximale Teilnehmerzahl von 19 Personen. Daher wird um vorherige Anmeldung unter Tel. 07621/415120 oder per E-Mail an tourismus@ loerrach.de gebeten. Ohne eine Anmeldung kann die Teilnahme nicht garantiert werden.

Zum Schutz aller Beteiligten ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Haushalten einzuhalten. Teilnehmerlisten werden geführt und bei Bedarf vertraulich an das Gesundheitsamt weitergegeben. Preise: Erwachsene 5 Euro, Schüler/Studenten 3 Euro, Familienkarte 12 Euro (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder).

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading