Lörrach S-Bahn-Entwicklung im Blick

Lörrach - Der Bundestagsabgeordnete Armin Schuster kam kürzlich mit dem neuen Konzernbevollmächtigten der DB AG für Baden-Württemberg, Thorsten Krenz, zu einem Arbeitsgespräch ins Rathaus Lörrach zu Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdic.

Krenz, seit Januar in dieser Funktion, nahm die Gelegenheit wahr, die Orte und Themen in der Region kennenzulernen. Kern des Gesprächs war die Entwicklung der Regio-S-Bahn, um eine gute Grundstruktur für die Region zu ermöglichen und das Potential für die angestrebte Taktverdichtung auszuloten.

Hauptbahnhof wird 2020 saniert

Die zeitnahe Anbindung des Zentralklinikums an die Wiesentalbahn ist dabei von großer Bedeutung. Monika Neuhöfer-Avdic informierte über die Fahrplan- und Ausbaustudie, die der Zweckverband Regio-S-Bahn 2030 hierzu in Auftrag gegeben hat.

Armin Schuster bekräftigte, sich im Dialog mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für die Entwicklung der Bahn in der Region und für die zeitnahe Anbindung des Zentralklinikums an die Wiesentalbahn einzusetzen.

Thorsten Krenz informierte darüber, dass der Deutschen Bahn an einem funktionierenden Netz in der Region und der Anbindung an den Knoten Basel Badischer Bahnhof sehr gelegen sei. Er berichtete ferner, dass für den Lörracher Hauptbahnhof im kommenden Jahr Umbau- und Sanierungsmaßnahmen vorgesehen seien. Die Glastüren sollen bereits in diesem Jahr ersetzt werden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Ladestation - Elektroauto

Ein Förderprogramm der Bundesregierung soll mehr Elektroautos auf die Straße bringen. Würden Sie sich ein solches Fahrzeug kaufen?

Ergebnis anzeigen
loading